Alltägliche Situationen, die an mit Smartphones erlebt

0
85

Bevor man hinschauen kann, fällt das Handy hin

Sicherlich hat jeder schon einmal diesen Alptraum erlebt. Während man ohne schlechte Gedanken sein Smartphone nutzt, wird man ausversehen angerempelt, oder stößt sich irgendwo. Dabei hält man in genau dem Moment das Handy zu locker in der Hand. Das Resultat: Es fällt mit der Displayseite nach unten zu Boden. Nun kommt der schlimmste Moment: Man hebt das Handy auf, und der Display hat nicht überlebt.

Wie man solch ein Szenario verhindern kann

Es gibt einige Methoden, wie man dieses Problem beheben kann. Zum einen kann man sich eine Handyhülle zulegen. Diese sorgen dafür, dass das Gerät geschützt bleibt, wenn es mal hinfallen sollte. In diesem Fall kommt zum Beispiel die huawei y6s 2019 hülle wie gerufen. Da die Hülle sehr schlicht gestaltet ist, nimmt sie den Fokus, welcher auf dem Gerät liegt, nicht weg, und bietet zudem einen Schutz an den empfindlichen Stellen des Handys.

Auch vor Diebstahl bleibt ein Handy leider nicht verschont

Oft bekommt man mit, dass von Freunden und Bekannten im Umfeld das Handy geklaut worden ist. Dies kann ganz einfach passieren. Man ist zum Beispiel in der Innenstadt unterwegs, und wird leicht angerempelt. Bevor man es realisiert, ist die Person, von der man zuvor noch angerempelt worden ist, samt dem eigenen Handy wie vom Erdboden verschluckt. In diesem Fall bleibt einem nichts anderes als Frustration übrig.

In genau diesem Fall kommt eine Handykette wie gerufen

Gut, dass der Mensch sich immer weiter entwickelt. Denn es gibt mittlerweile Hüllen und Cases, welche mit einer Schlaufe beziehungsweise Kette kommen. Diese agieren zum einen als hübsches Accessoire, welches man sich umhängen kann. Zum anderen aber bieten sie eine Sicherheit bei der Nutzung des Handys. Sollte nun jemand versuchen einem das Handy aus der Hand zu reißen, während man es nutzt, schlägt der Versuch sofort fehl.

Tollpatschigkeit hat jeder in sich

Hin und wieder kann es vorkommen, dass man etwas unachtsamer unterwegs ist. Man stößt sich oft, man rempelt Leute an, man stolpert. All diese Situation erlebt jeder hin und wieder mal. Und in genau diesen Situationen kann es vorkommen, dass genau das geliebte Smartphone die Rechnung dafür abkriegt. Es besteht nämlich bei jedem Sturz das Risiko, dass das so hoch sensible Display, oder aber auch die Ecken und Seiten, Schaden erleiden.

Ganz kreativ: Pop Sockets

In diesem Fall helfen Pop Sockets sehr gut. Sie kommen meistens mit einem Ring, in welchen man den Mittel- oder Ringfinger steckt. So hat man das Smartphone deutlich besser in der Hand, und es kann nicht mehr auf den Boden fallen, wenn man mal angerempelt wird. Dies wiederum sorgt dafür, dass man ein schadenfreies Smartphone auf langer Dauer nutzen kann, ohne ständig dem Risiko ausgesetzt zu sein, dass es hinfallen kann.

Zusammenfassung:

Betrachtet man all diese Situationen, kann man deutlich davon ausgehen, dass Accessoires dem Smartphone nicht nur einen coolen Look verpassen, sondern auch noch effektiv dagegen angehen, dass das Handy kaputt gehen kann. So wird eine sicherere Nutzung garantiert und man hat noch sehr lange etwas von seinem Handy.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein